Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 2.092 Mitglieder
19.688 Beiträge & 19.285 Themen
Beiträge der letzten Tage
Anzeige
 etwas für meinen - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 etwas für meinen

Für Laufbekleidung kann ich Movin Shoes (mit Standorten in Pacific Beach und Encinitas) oder Milestone Running in North Park nicht genug empfehlen! Die Leute, die in beiden Gesch?ften arbeiten, kennen sich absolut aus und werden Sie in Sachen Schuhe oder Ausrüstung nicht Nike Air Max 180 Femme falsch lenken.

Beide Gesch?fte veranstalten w?chentlich kostenlose Gruppenl?ufe, sind jedoch in der Regel auf der Stra?e (Movin Shoes veranstaltet gelegentlich ?Hoppy Trails“ -L?ufe, bei denen ein 5-km-Lauf gefolgt von einem Treffen in einer ?rtlichen Brauerei stattfindet). Milestone bietet sonntags w?chentlich spendenbasiertes Yoga an, wenn Sie Ihren Muskeln etwas TLC geben müssen.

Ich habe auch gute Dinge über Fleet Feet Sports im Carmel Valley und Just Run in La Jolla geh?rt, aber ich habe dort noch nicht eingekauft.

Für Outdoor-Ausrüstung gibt es einige REI-Gesch?fte in der Region. Vor Ort gibt es auch Adventure 16 in San Diego und Solana Beach und Nomad Ventures in Escondido.

?Ich habe Monate gebraucht, um das zu schreiben, und genauso lange habe ich gebraucht, um herauszufinden, warum. Es ist nicht, weil ich faul bin - es ist, weil ich Angst habe. Ich war sehr offen Nike Air Max 95 Mujer in Bezug auf meinen Kampf mit K?rperbildproblemen und wie das Laufen geholfen hat - aber ?K?rperbildprobleme“ sind ziemlich vage. Nicht viele wissen, wie weit es tats?chlich gegangen ist.

Die meisten meiner Freunde und Familienmitglieder wissen nicht, dass ich 14 Jahre alt war, als ich zum ersten Mal versuchte, mich zu übergeben und mich daran zu erinnern, dass ich ?das ist nicht so schlimm“ gedacht habe. Sie wissen nicht, dass ich w?hrend der High School und des Colleges Anf?lle von Bulimie durchgemacht habe . Oder dass ich mit 19 einen Berater gesehen habe, aber die Nike Air Max Tavas DamenEntscheidung getroffen habe, dass ich eher mager bin, als dieses Problem herauszufinden, von dem ich wusste, dass ich es hatte, also habe ich aufgeh?rt zu gehen.

Ich habe mich überzeugt, dass ich nicht bulimisch bin, weil ich mich nicht nach jedem Essen übergeben musste. Es war nur, wenn ich das Gefühl hatte, überbewertet zu sein. Und manchmal ging ich Nike Air Max 97 Mujer Monate ohne es zu tun, aber manchmal tat ich es jeden Tag. Selbst heute ist es immer noch schwierig, das Wort "bulimisch" zu verwenden, um mich selbst zu beschreiben. Durch das Schreiben wurde mir klar, dass ich noch einiges zu tun habe, um diesen Teil meines Lebens zu verstehen.

Als ich 23 war, war ich übergewichtig und unzufrieden mit mir. Wie mein ganzes Leben dachte ich, dünn zu sein würde alles besser machen. Dünn zu sein war immer das Ziel. Niemals meine Gesundheit, niemals Nike Air Max 720 Femme mein Glück.

Ich startete Couch to 5k, ein Lauf- / Walk-Programm mit dem Ziel, in neun Wochen 5k laufen zu k?nnen. Ich hasste es, zu der Zeit zu laufen und ebenso, drau?en zu laufen, weil ich dachte, jeder würde mich beurteilen. Also habe ich den gr??ten Teil meines Trainings auf einer 9 Meilen langen Indoor-Strecke absolviert.

Neun Wochen sp?ter beendete ich das Programm und lief bald darauf mein erstes 5-km-Rennen. Ich fühlte etwas für meinen K?rper, das ich noch nie zuvor gefühlt hatte - Stolz. Ich war stolz auf meinen K?rper für das, was er Nike Internationalist Hombre vollbrachte. Nicht wegen einer Zahl auf der Skala oder der Art, wie meine Arme aussahen, sondern danach. Ich habe es damals noch nicht bemerkt, aber dies war ein Wendepunkt.

Ich rannte weiter. Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal vier Meilen gelaufen bin und überglücklich war.Nike Air Max Tn Damen Kurz darauf habe ich mich für einen Halbmarathon angemeldet. Das Training war schwieriger, aber jedes Mal, wenn ich eine Strecke absolvierte, die ich noch nie zuvor gelaufen war, war ich so verdammt stolz auf mich. Sich für einen Marathon anzumelden, war ein natürlicher (und be?ngstigender) n?chster Schritt.

W?hrend dieser Zeit entwickelte sich die Art und Weise, wie ich über mich selbst dachte, langsam. Weniger Selbstzweifel, mehr positives Selbstgespr?ch. Versteht mich nicht falsch - das negative Selbstgespr?ch war immer noch da (und ist es auch heute noch), nahm aber immer weniger von meinen Gedanken auf.



Banning, 04.11.2019 09:52
Anzeige
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz