Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 76 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Labi1995 Offline



Beiträge: 436

26.07.2019 04:12
ein paar Monaten ohne Schuhe Antworten

Nun, der Winter steht vor der Tür, und als die Dunkelheit immer früher einsetzt, der kalte Wind heult und der Schnee f?llt, müssen wir L?ufer, die in den n?rdlichen Gefilden leben, Nike Air Max 2017 Femme anfangen, uns anzupassen. Ich habe in letzter Zeit eine Reihe von E-Mails erhalten, in denen ich um Empfehlungen zum Thema Winterlaufbekleidung gebeten wurde. Daher dachte ich, es sei Zeit, einen Beitrag zu verfassen. Ich werde offen sein und zugeben, dass der letzte Winter der erste war, bei dem ich den Nike Air Vapormax Mujer ganzen Weg durch das Schlimmste gelaufen bin, was der Winter zu bieten hatte (ein Januar-Marathon sowie mein Hass auf das Laufband haben dazu beigetragen), und ein 50-km-Laufband im M?rz und Boston im April, dieser Winter wird ein weiterer sein, in dem ich keine andere Wahl habe, als der K?lte zu trotzen. Im Folgenden sind einige der Artikel aufgeführt, bei denen ich festgestellt habe, dass sie für den Winter unerl?sslich sind. Vor einigen Monaten wurde ich von den Verlegern von Hunter House kontaktiert und gefragt, ob ich Adidas Superstar Womens bereit w?re, ein neues Buch mit dem Titel ?The Barefoot Book: 50 Great Reasons“ zu lesen Ihre Schuhe ausziehen. “Das von Daniel Howell, Ph.D., verfasste Buch bietet im Grunde genommen einen umfassenden überblick über die Gründe, warum eine Person einen barfü?igen Lebensstil in Betracht ziehen sollte. Es ist www.aquarillon.fr kein Barfu?laufbuch an sich, obwohl das Thema diskutiert wird, sondern mehr eine Abhandlung über all die Dinge, die Schuhe uns antun, und warum es besser ist, barfu? zu gehen. Ich bin selbst kein Vollzeit-Barfu?-Typ, ich respektiere Howell für seine Hingabe an die Sache. Obwohl es manchmal an Idealismus grenzt, ist seine Diskussion über die anatomischen Probleme, die Schuhe verursachen k?nnen, gut gemacht, seine Beschreibungen der richtigen Form und Funktion des Fu?es sind sehr lesbar und nicht vortrags?hnlich (er ist ein Nike Roshe Run Damen Anatomieprofessor wie ich). und ich stimme mit vielem überein, was in dem Buch geschrieben steht. Obwohl ich nicht in Vollzeit barfu? gehe, verbringe ich zu Hause so viel Zeit wie m?glich barfu? und bevorzuge im Allgemeinen, dass meine Schuhe beim Laufen oder Unterwegs-Gehen null oder fast null fallen, sodass wir gemeinsame überzeugungen teilen an diesen Fronten. Ich sch?tze auch seine Diskussion über die Gefahren von Kinderschuhen - als Vater von drei kleinen Kindern ermutige ich sie und erlaube ihnen, so barfu? wie m?glich zu sein, und bin immer wieder frustriert über den Mangel an anatomisch geformten und nicht hochgezogenen Kinderschuhen . Dies ist ein Problem, das von den Schuhherstellern dringend beachtet werden muss - wir brauchen Schuhe, die unsere Kinderfü?e nicht ruinieren! Howell hat ein Kapitel in dem Buch, in dem www.arqueoymas.es er sich mit Schuhen befasst, wenn Schuhe eine absolute Notwendigkeit sind ( Er behandelt Dinge wie Huaraches, Mokassins, Vibram Fivefingers, Vivo Barefoot usw.), aber es ist klar, dass er selbst diese als notwendiges übel ansieht. Aus diesem Grund würde ich dieses Buch keinem www.charleedrew.co.uk empfehlen, der sich für minimalistisches Laufen interessiert und kein Interesse daran hat, barfu? zu sein. Wenn Sie jedoch aufgeschlossen sind und Interesse am Barfu?laufen haben oder nur ein bisschen mehr über Probleme mit dem Design moderner Schuhe erfahren m?chten, ist Howells Buch eine Lektüre wert Ganzt?gig barfu?, seit ich selbst zu forschen anfing, haben die sch?dlichen Auswirkungen von Schuhen auf unseren K?rper vor über vier Jahren. Ich fing an, barfu? zu laufen, um Rückenschmerzen und Knieprobleme zu lindern, und stellte fest, dass die Probleme Adidas Hamburg Womens nach ein paar Monaten ohne Schuhe verschwunden waren und ich in Bereichen, die ich nicht erwartete, gesündere Fü?e bekam. Ich las das Buch von Dr. Daniel Howells, um zu sehen, was er zu sagen hatte, und stellte fest, dass sein Buch fast alle Vorteile best?tigte, die ich durch das L?sen www.philshotton.co.uk der Schuhe erfahren hatte.
Ich bleibe zu 98% barfu? und trage sie nur, wenn mich jemand dazu bringt, und ich werde es auch weiterhin tun, um die Vorteile und den Komfort des Barfu?seins zu genie?en. Ich kann diese Lektüre nur w?rmstens empfehlen, wenn Sie Barfu? auf einem beliebigen Niveau genie?en. Ich habe gerade dieses Buch fertiggestellt. Sch?n einfach zu lesen. Der Untertitel "50 gute Gründe ..." ist etwas irreführend. Die 50 Gründe sind als Seitenleisten im gesamten Buch verteilt und definieren nicht die Struktur des Buches. Das Buch ist Nike Air Max 270 Herr gut strukturiert und bietet eine breite Diskussion über das Barfu?gehen: wie unsere Fü?e funktionieren, wie Schuhe sich auf unsere Fü?e und unseren K?rper auswirken, die verschiedenen sozialen und logistischen Probleme im Zusammenhang mit dem Barfu?gehen: zu Hause, bei der Arbeit, in Gesch?ften und Restaurants. Autofahren usw. Ich habe viel gelernt.

«« ople are
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz