Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 78 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Labi1995 Offline



Beiträge: 436

02.08.2019 09:37
Ich habe mich dafür entschieden Antworten

Letzten Sonntag lief ich den Manchester City Marathon, meinen zweiten und letzten Marathon der Herbstsaison. Die 5 Wochen zwischen meinem BQ in Smuttynose und meinem Rennen waren verrückt und anstrengend, und meine Motivation, für das Rennen in Manchester zu trainieren, fehlte schmerzlich. Ich habe Meilen investiert, aber die meisten waren nicht begeistert. Ich würde mein lockeres Training auf eine Nike Air Max 270 Damen Kombination aus Müdigkeit, geistiger Ersch?pfung nach Abschluss des Smuttynose-Rennens und dem allgemeinen Bedürfnis zurückführen, dass mein K?rper eine Pause einlegt. Au?erdem ist der Kurs in Manchester extrem hügelig und ich wusste, dass kein PR dabei sein würde. So kam ich für einen Moment auf die Idee, entweder das Rennen abzubrechen oder zurückzusteigen und nur den Halbmarathon zu absolvieren. Es Nike Air Max 90 Femme liegt jedoch nicht in meiner Natur, von etwas zurückzutreten, zu dem ich mich verpflichtet habe. Wenn also ein lokaler Running-Freund, Ron von Got Lactate! Blog, schlug vor, dass ich mit ihm in der 3:40-Zielgruppe auf und ab gehe. Ich sah darin den idealen Weg, um das Rennen zu laufen. Verbringe etwas Zeit mit Leuten, die ich kenne, und versuche, anderen zu helfen, ihr Zeitziel zu erreichen, da meine Aufgabe erfüllt war Anstatt einen Adidas Superstar Femme kurzen Bericht über den Marathon zu verfassen, gehe ich hier einen anderen Weg und versuche nur, einige der wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Das Tempo war gro?artig. Ich hatte eine gro?artige Zeit im Gespr?ch mit Freunden und Fremden. Wir hatten die meiste Zeit der ersten Rennh?lfte eine gro?e Gruppe bei uns, aber nachdem sich die Halbmarathonl?ufer bei ungef?hr 13 Meilen abgespalten hatten, Nike Air Max 2017 Mujer wurde unsere Gruppe erheblich kleiner. Dann, als wir den M?rderaufstieg auf der Daniel Plummer Road bei Meile 18 beendet hatten (was mich letztes Jahr umgehauen hat) und durch den Campus des Saint Anselm College liefen, wo ich arbeite, begann unsere Gruppe noch mehr zu fragmentieren, und schlie?lich gab es nur noch solche Ungef?hr 6-7 von uns sind gegangen, von denen sich die meisten in einem Rennen im Herbst Nike Air Max 90 Hombre für Boston qualifiziert hatten und mehr oder weniger zum Spa? rannten. Ich Nike Air Max 90 Femme Rose verbrachte den gr??ten Teil der letzten zehn Kilometer damit, mit meinen beiden Mitstreitern (Ron und Joe) und zwei Sportlern zu laufen, die die meiste Zeit des Rennens bei uns waren. Ich bin tats?chlich gleichzeitig mit Joe und den beiden gekilteten L?ufern über die Ziellinie gefahren - es war gro?artig, das Rennen mit ihnen zu beenden, da wir die Adidas NMD Mujer meiste Zeit damit verbracht haben, entweder zusammen zu laufen oder uns gegenseitig zu überspringen, und es ist ein Ziellinienfoto, das ich nicht kann Warten Sie, um zu sehen. Meine offizielle Zielzeit war 3:39:36. Obwohl ich es nicht geschafft habe, jemanden an die Ziellinie zu bringen, der speziell für das 3: 40-Tor geschossen hat, fühlte es sich dennoch gut an, die Pflicht eines Schrittmachers zu erfüllen Nike Air Max 90 Femme und knapp unter der Zielzeit zu landen. Es ist merkwürdig, dass ein Rennen, das erheblich langsamer als das, das ich nur einen Monat lang gelaufen bin, mehr schaden k?nnte, aber so lief es ab. Wie ich oben sagte, ist Manchester ein sehr harter Kurs mit vielen H?henunterschieden (siehe H?henprofil oben), und ich hatte vor Smuttynose nicht viel Bergtraining gemacht, da es ein relativ flacher Kurs war. Au?erdem glaube ich nicht, Nike Air Max Thea Femme dass mein K?rper vollst?ndig von Smuttynose erholt war, noch dass er vollst?ndig von einem harten 15-Meilen-Lauf erholt war, den ich am Wochenende zuvor gefahren war, um zu sehen, ob meine Fü?e die Marathondistanz im Saucony Grid Typ A4 bew?ltigen konnten Rennwohnungen (mehr dazu weiter unten). Ich hatte sehr früh im Rennen Fu?- und Beinschmerzen, vor allem auf der linken Seite, und habe daher jeden www.luzdevelas.es Versuch, auf die Form zu achten, sehr früh abgebrochen. Ich habe mich dafür entschieden, nur meinen K?rper den Weg dorthin finden zu lassen renn das tut am wenigsten weh. Ich denke, der Schmerz führte zu einer merkwürdigen Gang?nderung auf der linken Seite, und bis zum sp?ten Rennen bellten meine linke ITB und mein Hüftbeuger mich beide laut an. Die gro?e Abfahrt in Meile 20 zu fahren war für meine Quads brutal und ich glaube Nike Air Max 270 Mujer nicht, dass ich jemals zuvor bei einem Marathon so weh getan habe (naja, vielleicht im selben Rennen im letzten Jahr). Heute, drei Tage vor dem Rennen, fühlt sich alles gut an, bis auf meine Fü?e, wo es so aussieht, als h?tte ich noch Schmerzen unter dem seitlichen Vorfu?. Der Plan ist, mindestens eine volle Woche frei zu nehmen, um meinem K?rper die M?glichkeit zu geben, sich auszuruhen, nachdem meine Nike Air Max Classic BW Dam Marathons nicht mehr im Weg sind.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz